LPC Internationaler Liechtensteiner Presseclub

Der Internationale Liechtensteiner Presseclub LPC wurde 1969 als Verein gegründet. Aktivmitglieder des LPC sind Journalisten aus Presse, Radio, Fernsehen, Film und Internet. Personen oder Körperschaften, die den LPC unterstützen, gelten als Fördermitglieder ohne Stimmrecht. Als Mitglieder zählen auch Ehrenmitglieder, die sich besondere Verdienste um den LPC erworben haben.

Zu den wichtigsten Zwecken des LPC zählt die Förderung einer möglichst objektiven Darstellung der politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Belange des Fürstentums Liechtenstein in den internationalen, regionalen und nationalen Medien. Der LPC pflegt auch Kontakte zu ausländischen Presseclubs und ähnlichen Vereinigungen.